Herbert Petermandl

Malen heißt nicht Kopie, Abklatsch von Vorstellungen, von Begriffen, es ist nicht Nachahmung, sondern bedeutet Eintauchen in die Rhythmen der inneren und äußeren Natur.